Rohrbearbeitung

Eine Spezialität der Dreyer GmbH ist das Einbringen auch kleinster Löcher (ab 0,2 mm) bzw. Lochmasken in unserer Rohrbearbeitung. Damit lassen sich beispielsweise berührungslose Umlenkvorrichtungen realisieren. Der Materialtransport geschieht auf einem Luft- oder Wasserkissen.

 

Auch für Wasserwände, Belüftungs- und Kühlanlagen werden diese Micro-Loch-Rohre eingesetzt.

Die Ausstattung

  • CNC-Bohr- und Fräsmaschinen
  • Laseranlagen
  • Drehmaschinen mit Bandschleifeinrichtung

Das Werkstück

  • Länge: bis 6000 mm
  • Durchmesser: bis 250 mm
  • Wandstärke: bis 8 mm (Stahl), 6 mm (Edelstahl)
  • verarbeitete Materialien: Stahl (S235 und S355), Edelstahl (1.4301 und 1.4571), Aluminium, Kupfer, Messing

Carsten Dreyer

+(49) 5481 9432-0

m.dreyerNOSPAM@dreyer-lengerich.de


Klassische Rohrbearbeitung

Natürlich fertigen wir auch "herkömmliche" runde und eckige Rohre bis zu einer Länge von 6 m nach Ihren Vorgaben - als Einzelstück ebenso wie in Kleinserie.

Dank moderner Werkzeuge sind selbst komplexe Schnitte und Geometrien mit hoher Präzision, wie sie etwa im Maschinenbau erforderlich ist, für die Dreyer GmbH kein Problem.